© Kathleen Koch - Coach & Entspannungspädagogin ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kathleen Koch

Achtsamkeit & Selbstfürsorge

Ein Weg zur Achtsamkeit und Selbsterkenntnis
Zurück

Modul                    2-Tages-Seminar

Durch Begegnungen wachsen -

Achtsamkeit im Umgang mit

anderen

Durch Begegnungen wachsen - Ich habe etwas zu lernen - ein sehr   spannender Gedanke - Innere Strukturen und störende Denkmuster - Jede „Maske“ ist ein Schutz - ein Hilferuf - Bewerten und Verurteilen - Erwartungen und Wünsche - Entscheidungen Wertschätzung - Das wahre Ich - Gedanken über mich selbst - Mut zur Ehrlichkeit - Grundbedürfnisse - Meine Angelegenheiten | Angelegenheiten   anderer - Fühlen und Wahrnehmen - den Blick nach   innen richten - Achtsamkeit - ein Leben im Hier und Jetzt - Praktische Übungen Ich bin für mein Handeln verantwortlich - Jeder Mensch, dem ich begegne, ist mein   Lehrer - Wirklich zuhören können - Ein besseres Arbeitsklima - Leitung meiner Mitarbeiter
Modul                        Tages-Seminar

Selbstwert & Abgrenzung

Liebe - Liebe im Alltag - Liebe und Humor - Liebe dich - Liebe dir selbst gegenüber - Konzentrationsübung - Selbstvorwürfe Gefühle bestimmen unser Leben - Meine „Geschichten“ - Achtsamkeit - Mein Herz - Gefühle | Emotionen - Die innere Einstellung - Körper-Geist-Kommunikation | Meine innere    Stimme - Heraus aus alten Mustern Wünsche und Gelassenheit - Realität erschaffen - Die Zukunft und Jetzt Wahre Größe - Selbstheilung - Wer bin ich? - Wenn dich jemand verletzt - Ich bin frei Lösungen für ein zufriedenes Leben - Das Leben bejahen und positiv denken - Das innere Lächeln  
Erweitern Sie Ihre Kenntnisse für eine klarere Sichtweise

Akademie der Sinneswissenschaften

Inhouse-Seminare für Pädagogen, Teams & Führungskräfte

Modul                                   Tages-Seminar

Achtsamkeit & Selbstfürsorge

Die Macht der Gedanken - Kommunikation - Selbstverantwortung | Selbstkontrolle - Gefühle und Ängste - Erwartungen - Entscheidungen - „Verstand und Herz“ - Einschränkende Glaubenssätze - Die innere Einstellung - Der ewige Kreislauf rotierender Gedanken Die Sprache des Körpers - Was ist Stress | Stressarten - Stressoren | Stressreize - Warum werden wir krank? - Belastungsgrenzen Reflexion - Welchen Einfluss haben Ängste und   Gefühle und wie komme ich damit klar? Hilfe im Alltag - Achtsamkeit - Überblick Entspannungsverfahren Praktische Übungen | Prävention - Progressive Muskelentspannung - Konzentrationsübungen - ...

Modul                        Tages-Seminar

Innere Balance finden und

stärken

Das Leben - Ein Balanceakt - Genießen als Notwendigkeit - Stress und Entspannung - Prävention - Krankheiten vorbeugen - Belastungsgrenzen Gesundheit ganzheitlich betrachtet - Die drei Säulen der Gesundheit - Tägliches Genusstraining - Der Genusstern Achtsamkeit und Persönlichkeit - So befällt es einen ... - Welchen Einfluss haben Gefühle & Ängste? - Wie siehst du dich selbst - Die großen Fünf - Bedürfnisspyramide - Gebäude der Zufriedenheit - Gefühlstagebuch Expedition zu den sechs Sinnen - Hirarchie der fünf Sinne - Sehen | Hören | Riechen | Schmecken |   Tasten - Der sechste Sinn - Fühlen - Genussregeln Praktische Übungen | Prävention - Spürübungen - Atmungsübungen - Achtsamkeitsübungen - ...
Modul    Workshop | Aufstellungsarbeit

Reise zu den

Grundbedürfnissen

Körper und Seele melden uns recht genau   zurück, was uns gut tut und was nicht. Die zugrunde liegenden Grundbedürfnisse   wie z.B. Bindung oder Autonomie aufzuspü-   ren und sich ihrer auf physischer und men-   taler Seite bewusst zu werden kann helfen,   harmonischer mit sich selbst in Einklang zu   kommen. Entdecken Sie in diesem Workshop der   besonderen Art, was Sie wirklich brauchen   und finden Sie Verhaltensweisen, von de-   nen Sie sich getrost verabschieden können.  
Dauer: Der Workshop und die Tages-Seminar finden jeweils von 09:30 - 16:30 Uhr statt.

Coach & Entspannungspädagogin

AKADEMIE der Sinneswissenschaften &

Praxis für psychologische Beratung und Coaching

Dauer: Die Tages-Seminare finden jeweils von 09:30 - 16:30 Uhr statt.

Modul                       Tages-Seminar

Positiv denken und   

handeln

Was bist du dir selbst wert? - Die vier Säulen des Selbstwertes - Selbstakzeptanz - Selbstvertrauen - Soziale Kompetenz - Soziales Netz Achtsamkeit - Positive Selbstzuwendung - Praktische Übungen für Körper, Sinne   und Gefühle Sich selbst liebevoll begegnen  - Liebevoller Begleiter | innerer Kritiker - Sich selbst loben | Es sich leicht machen - Überhöhte Ansprüche reduzieren - Praktische Übungen Für sich sorgen - Übungen für den Alltag - Selbstverpflichtungen eingehen - Hindernisse erkennen und beseitigen
Inhouse-Seminare und Coaching | Weiterbildung für Pädagogen, Teams und Führungskräfte | Psychologische Beratung | Stressmanagement| Firmenschulung | Betriebliches Gesundheitsmanagement | Burnout-Prävention

Akademie der Sinneswissenschaften

Inhouse-Seminare für Pädagogen, Teams & Führungskräfte

Ausgeglichener und gelassener durchs Leben

Achtsamkeit & Selbstfürsorge

Ein Weg zur Achtsamkeit und Selbsterkenntnis
Erweitern Sie Ihre Kenntnisse für eine klarere Sichtweise!
Menschen, die von Natur aus achtsam sind, können besser mit Stress umgehen und sind weniger anfällig für negative Stimmungen. Sie haben insgesamt ein besseres körperliches Wohlbefinden. Im Alltag passiert es immer wieder, dass wir uns vieles nicht zutrauen und oft zu wenig von uns selbst überzeugt sind. Dadurch bleiben wir in vielen Bereichen des Lebens weit hinter unseren Möglichkeiten zurück. Wir haben Angst, den Anforderungen in Gesellschaft, Partnerschaft und Beruf nicht zu genügen. Mit Achtsamkeit lernen Sie, sich Ihrer selbst, störender Denkmuster und der Art und Weise, wie Sie mit bestimmten Menschen umgehen, bewusst zu werden. Sie werden Zusammenhänge erkennen, warum Sie sich in verschiedenen Situationen unwohl fühlen. Sie finden he- raus, in welcher Gemütslage Sie auf bestimmte Menschen reagieren. Dabei ist es wichtig, wieder mehr auf Ihre innere Stim-me zu hören, um Stück für Stück Ihr Selbstvertrauen und Ihren Selbstwert zu stärken. Im Seminar gebe ich Ihnen das Handwerkszeug für einen Weg, der etwas mit Ihnen und Ihrer inne- ren Einstellung zu tun hat. Ich unterstütze Sie, alte Muster und Lebensweisen loszulassen und besser mit Ängsten und Gefühlen umgehen zu können.

Achtsamkeit & Selbstfürsorge

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist (Denken und Verstand) und Seele (Gefühlswelt). Diese drei Säulen sind wichtig für die innere Balance, welche durch ausgewogene Ernäh- rung, ausreichend Bewegung und den verant- wortungsbewussten Umgang mit der eigenen Psyche beeinflusst wird. In der heutigen Zeit sind viele Menschen zu sehr auf das „Außen“ konzentriert. Gemeint sind hier bestimmte Lebens- bereiche, denen sie zu viel Aufmerksamkeit schenken, in denen sie ihre Probleme regelrecht fixieren und die eigenen Bedürfnisse dabei oft außer Acht lassen. Dabei wollen sie doch einfach nur glücklich sein! Was hindert Sie daran, in Ihre Kraft zu kommen und ausgeglichener und gelassener durchs Leben zu gehen? Der Blick aufs Leben sollte vor allem heiter und auch genussvoll sein. Eine besondere Haltung ist nötig, um ein zufriedenes Leben ohne Verwirrung und mit innerer Ausge- glichenheit zu führen. Wenn ich Wohlbefinden anstrebe, muss ich Sorgen und Furcht überwinden. Selbstpflege, Selbstwirksamkeit, soziale Kompetenz, Selbstsicherheit, soziale Interaktion, Genuss und Humor sind dabei sehr wichtige Faktoren. Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihre Le- bensziele zu überdenken. Außerdem erwarten Sie freud- und genussvolle Momente, die Sie in Ihren Alltag übertragen können.

Positiv denken und handeln

Es gibt viele Beispiele dafür, dass wir uns im- mer wieder mit anderen Menschen vergleichen und uns dadurch möglicherweise in Frage stellen, an uns selbst zweifeln und abwerten. Der Selbstwert bzw. das Selbstwertgefühl hängen also da- von ab, wie man über sich selbst und sein Umfeld denkt und dabei mit seinen Gefühlen und Ängsten umgeht. Dazu gehört auch, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und sie zu respektieren. Achtsamkeit bildet hier die Grundlage für eine positive Haltung sich selbst gegenüber. Jeder Mensch darf lernen, selbst Verantwortung für sein Tun zu übernehmen, Kritik zu reflektieren und daran zu wachsen. Dieser Prozess vollzieht sich in drei Schritten -      1. selbstaufmerksam werden und achtsam sein,    2. sich selbst liebevoll begegnen und 3. für sich sorgen. Wenn Sie wahrnehmen, wie Sie sich bewegen, was Sie se- hen und hören, wie Ihnen zumute ist, und wie Sie sich auf andere beziehen, dann können Sie positiv auf sich schauen und sich selbst positiv beeinflussen. Ich lade Sie herzlich dazu ein, neue Qualitäten in Ihrem Leben zu entdecken.

Durch Begegnungen wachsen -

Achtsamkeit im Umgang mit anderen

Schauen Sie sich in Ihrer Umgebung um und denken darüber nach, wie Sie auf verschiedene Menschen reagieren. Jeder Tag Ihres Lebens unterliegt dem Einfluss Ihrer Gefühle, die die entsprechenden Situationen und Ereignisse ge- stalten. Auch wenn Sie sich nur teilweise Ihrer Gefühle und Überzeugungen bewusst sind, so ist das Leben doch die Summe Ihrer Gefühle, die ihren Ausdruck suchen. In diesem Seminar erfahren Sie, dass das Leben nicht länger nur eine Aneinanderreihung von Zufäl- len, sondern die Entwicklung Ihrer persönlichen Veränderung ist.  Sie allein sind dafür verantwortlich, wie Sie Ihre Umgebung verstehen. Somit ist sagt das, was Sie von einem anderen Menschen denken, mehr über Sie selbst aus, als über den anderen. Wollen Sie begreifen, warum Sie sich manchmal angegriffen oder erniedrigt fühlen und wie Ihre In- terpretationen vom Verhalten anderer Menschen Ihr eigenes Leben bestimmen? Sind Sie bereit, das Alte loszulassen und Neues in Ihr Leben zu zie- hen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie! Es wird Zeit, Ihr persönliches Wachstum zu för- dern und Ihren Alltag ganz bewusst zu steuern. 

Selbstwert & Abgrenzung

Es gibt so viele Menschen, die für andere leben, die anderen geben, ihnen helfen, sie umarmen und ihnen zur Seite stehen, obwohl sie kaum noch Kraft für sich selbst haben und sich müde und ausgelaugt fühlen. Haben Sie auch eine Richtung eingeschlagen, die zu über- denken ist? Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, woher Ihre Lebensenergie kommen kann. Achtsamkeit spielt in diesem Veränderungsprozess eine entscheidende Rolle. Obwohl im Alltag jede Menge Wirbel um Sie ist, durch Achtsamkeit wissen Sie genau, was Ihr Kör- per, Ihr Geist und Ihre Seele brauchen. Im Seminar werden Sie sich Ihrer Gedanken, Erwartungen und Gefühle bewusst, die Ihnen die Vitalität rauben. Da- bei stellen Sie fest, dass Sie Zeit für sich selbst be- nötigen, um Stück für Stück die Signale Ihres Kör- pers zu verstehen. Jeder Mensch hat seine eigenen Lebensum- stände, Gefühle und Ängste, mit denen er sich arrangieren darf. Das Zauberwort ist Mitgefühl – Mitgefühl mit sich selbst. Wollen Sie lernen, sich selbst zu achten und zu lie- ben, so wie Sie sind? Dann unterstütze ich Sie gern in meinem Seminar, Ihren eigenen Wert zu erkennen.

Reise zu den Grundbedürfnissen

Körper und Seele melden uns recht genau zu- rück, was uns gut tut und was nicht. Die zugrunde liegenden Grundbedürfnisse wie z.B. Bindung oder Autonomie aufzuspüren und sich ihrer auf physischer und mentaler Seite bewusst zu werden kann helfen, harmonischer mit sich selbst in Einklang zu kommen.  Entdecken Sie in diesem Workshop der beson- deren Art, was Sie wirklich brauchen und finden Sie Verhaltensweisen, von denen Sie sich ge- trost verabschieden können.

Innere Balance finden und stärken

Zurück

AKADEMIE der Sinneswissenschaften &

Praxis für psychologische Beratung 

und Coaching

Inhouse-Seminare und Coaching | Weiterbildung für Pädagogen, Teams und Führungskräfte | psychologische Beratung | Stressmanagement| Firmen- schulung |Betriebliches Gesundheitsmanagement | Burnout-Prävention  
© Kathleen Koch