© Kathleen Koch - Coach & Entspannungspädagogin ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kathleen Koch

Akademie der Sinneswissenschaften

Inhouse-Seminare für Pädagogen, Teams & Führungskräfte

Coach & Entspannungspädagogin

AKADEMIE der Sinneswissenschaften &

Praxis für psychologische Beratung und Coaching

Zurück

Modul                         Tages-Seminar

Soziale & emot. Intelligenz -

Kinder lernen Achtsamkeit

Warum wir jetzt handeln müssen - Verlust des Glücks | Unbewusstes Leiden - Neuer Fokus | neue Lernerfahrungen Wunder des Gehirns - Wie arbeitet das Gehirn  | Kräfte entdecken - Soziales und emotionales Lernen - Positive Psychologie Einstimmung auf das Kind - Die gleiche Wellenlänge - Die Steuerung unserer Reaktion - Emotional gekidnappt - Wie rede ich mit dem Kind? Achtsamkeit - Achtsames Atmen - Achtsames Sinneswahrnehmen Gefühle - Ärger, Traurigkeit und Angst - Optimismus, Glück und Dankbarkeit Empathie - Empathisch sein - Mobbing und Schikanen verhindern - Freundlichkeit - Ein achtsameres Leben

Modul                        Tages-Seminar

Verhaltensoriginelle Kinder -

Sehnsucht nach Liebe

Das Verhalten unserer Kinder - Wann sind Kinder verhaltensauffällig? - Störungsbilder Entstehung von Verhaltensauffälligkeiten  - Wie entsteht ein „schwieriges“ Kind? - Vom Baby zum Kind - neuronale   Verbindungen - Entwicklung von Gefühlen und Ängsten Aggression - Sehnsucht nach Liebe? - Stressverarbeitung und Persönlichkeit - Indigokinder / Kristallkinder - Kindliche Verhaltensmuster - Bedeutung Reflexion - Kinder ahmen nach - Der Blick durch meine Brille - Was ist Resilienz? - Selbstreflexion / Spiegelfragen - Welche Auswirkungen hat Selbstreflexion   auf die Kinder? Hilfe im Alltag  - PMR und andere Entspannungstechniken   bei Kindern - Indikationen / Kontraindikationen - Stresskonzept Anwendung der Progressiven Muskel-   entspannung - Voraussetzung und Vorbereitung - Grundlagen des Übens - Mögliche Schwierigkeiten und Lösungen - Ankommübungen - Übungen & Geschichten rund um die PMR

Modul                       Tages-Seminar

Burnout Kids und              

das Prinzip Leistung

Diagnose Burnout - Was die Kinder gemeinsam haben - Was Kinder übers Leben berichten - Burnout - Eine neue Mode? - Häufigkeit psychischer Erkrankungen bei   Kindern und Jugendlichen Ursachen - Lebensumfeld - Schule macht Druck? - Das Prinzip Leistung - Fördern ohne zu   fordern Prävention - Werte und wie sie sich von klein auf   vermitteln - Innehalten & achtsam sein - Selbstfürsorge - „Sich selbst Vater und   Mutter sein“ Reflexion - Leistung auf dem Prüfstand - Mit Grenzen leben lernen - Spiegelfragen - Meine Gefühle & Ängste - Wohlwollender Begleiter, innerer Kritiker   und Faulpelz - Schatzkiste füllen und Weg frei halten Hilfe im Alltag  - PMR und andere Entspannungstechniken   bei Kindern und Jugendlichen - Praktische Übungen

Modul                       Tages-Seminar

Schulängste und Mobbing -

Selbstsicherheit und soziale

Kompetenz

Selbstsicherheit und soziale Kompetenz - Was sind Gefühle und Ängste? - Ängste und soziale Phobien - Fühlen und Wahrnehmen - Durchführung von Trainingseinheiten Basisübungen - Perfektionismus - Nein-Sagen - Schuldgefühle - Innere Stimme - Gefühle und Körperreaktionen - Achtsamkeit - Mein Gesicht im Spiegel - Hartnäckige negative Gedanken - Aggressivität und Ärger - Schlagfertigkeit | Kommunikation Aufbauübungen - Achtsamkeit - In der Öffentlichkeit - Mein Körper im Spiegel - Manipulation - Belästigung - Kommunikation - Vergesslichkeit - Dumme Fragen
Coaching-Begleitung
*  Hinweis: • Das vermittelte Wissen und Bewusstsein   dieser Tage will besonders geübt und ver-   tieft werden.   • Deshalb biete ich Ihnen begleitend auch   Einzelcoachings und Supervisionen an,   die Sie je nach Bedarf nutzen können. • Sollten Sie Interesse an einem ganz spe-   ziellen Thema haben, rufen Sie mich gern   an.  
Dauer: Die Tages-Seminare finden jeweils von 09:30 - 16:30 Uhr statt.
Achtsamkeit bei Kindern & Jugendlichen Ein Weg zu Achtsamkeit, Verständnis und liebevollerem Umgang mit Kindern
Ein Weg zu mehr Verständnis und Stärkung der Kompetenzen
Inhouse-Seminare und Coaching | Weiterbildung für Pädagogen, Teams und Führungskräfte | Psychologische Beratung | Stressmanagement| Firmenschulung | Betriebliches Gesundheitsmanagement | Burnout-Prävention

Akademie der Sinneswissenschaften

Inhouse-Seminare für Pädagogen, Teams & Führungskräfte

Ausgeglichener und gelassener durchs Leben

Achtsamkeit bei Kindern und Jugendlichen

Ein Weg zu mehr Verständnis und Stärkung der Kompetenzen
Das Seminar soll Kindern helfen, Achtsamkeit zu erlernen - ein Ansatz, der nachweislich dazu beiträgt, ihre soziale und emotionale Intelli- genz zu fördern. Gemeinsam mit unseren Kindern können wir ler- nen, uns des Augenblicks bewusst zu werden und den Aufmerksamkeitsfokus zu schulen.  Mit unserer Hilfe wird den Kindern bewusst, wie ihre Ge- danken und Gefühle ihr Verhalten beeinflussen, wie sie ihre Sinnesempfindungen bewusster wahrnehmen können und welche Rolle ihr Atem dabei spielt. Das Ganze soll Spaß machen - verschiedene Achtsamkeitsübungen zum Atmen, den Sinnen und den Gefühlen ermöglichen eine spieleri- sche Interaktion mit Leichtigkeit und Freude. Ihre Aufgabe als Pädagoge besteht aber nicht nur darin, ein guter Lotse für die Kinder zu sein, sondern mit gutem Beispiel voran zu gehen. Denn nur wer authentisch ist, vermit-telt sein Wissen erfolgreich und nachhaltig. Wollen Sie Ihren Fokus erweitern und erfahren, welche Auswirkungen die Achtsamkeitsübungen auf das Lernen und das Leben haben? Dieses Seminar kann nicht nur das Gleichgewicht der Kinder stärken, sondern auch Ihren Alltag ver- ändern.
Die Entwicklung einer Persönlichkeit wird durch viele Faktoren beeinflusst. Und so sind die Kleinen und Großen in einem ständigen Prozess. Manche verhalten sich auffällig ruhig und in sich gekehrt und andere kämpfen um jegliche Aufmerksamkeit. Wie entsteht ein „schwieriges“ Kind und was hat dies mit Ängsten und Gefühlen zu tun? Steckt vielleicht eine Sehn- sucht nach Liebe hinter den Verhaltensauffälligkeiten? Wenn Sie sich erschöpft fühlen und an sich und Ihren Fähigkeiten zweifeln, kann ich Sie ermutigen. Wollen Sie erfahren, wie Sie wieder mehr Freude und Leidenschaft in Ihrem Beruf empfinden kön- nen? Es gibt Lösungsmöglichkeiten, um wieder mehr Harmonie in Ihren Alltag zu bringen. Das Seminar lebt durch die Interaktion der Gruppe, durch Reflektion, praktische Übungen und Entspannungstechniken für Sie und die Kinder.

Burnout Kids und                   

das Prinzip Leistung

Sicher ist es ganz normal, dass der eine oder andere Schultag aufgrund von vielen Hausauf- gaben oder einer Aneinanderreihung von Klau- suren einmal stressiger verläuft als sonst. Aber in der Regel folgen immer wieder Tage, an de- nen die Schüler ihre Freizeit trotz alltäglicher Herausforderungen genießen können. Bei einigen Kindern und Jugendlichen ist allerdings das Ge- fühl der Erschöpfung vordergründig und verschwindet nach einer Phase der Regeneration nicht wieder. Dieses Gefühl greift immer mehr Raum und entwickelt sich nach und nach zu einer negativen, depressiven Grundstimmung. Müdigkeit und Konzentrationsschwäche, Gedächtnisschwierigkeiten und Kraftlosigkeit gehen meist voran, bis die Betroffenen merken, dass mit ihnen etwas nicht stimmt. Im Seminar erfahren Sie die Hintergründe für Erschöpfungszustände und wie depressive oder aggressive Verhaltensweisen ausreichend ausgelotet bzw. sogar verhindert werden kön- nen. Wir erarbeiten uns die Zusammenhänge zwischen Burnout und den Verhaltensweisen der Betroffe- nen. Anhand von praktischen Übungen wird Ihnen bewusst, welche körperlichen Reaktionen hervor- gerufen werden, und wie sich die Kinder und Ju- gendlichen durch Entspannungstechniken wohler fühlen können.

Schulängste und Mobbing -

Selbstsicherheit und soziale Kompetenz

Zweifellos wird der Kern einer Persönlichkeit durch die Art gebildet, wie man mit psychischen Belastungen wie Herausforderungen, Enttäu- schungen, Ausgrenzungen oder körperlichen Beschwerden wie Krankheit oder Schmerz umgeht. Mit dem Gefühl des Misserfolges aus mangelnder Anerken- nung und Wertschätzung durch Familie, Mitschüler oder an- dere Menschen sind Kinder oft überfordert. Manche ziehen sich zurück und wirken in sich gekehrt, andere werden laut und aggressiv. Manche Kinder fühlen sich allein gelassen und resignieren. Hinzu kommt die Angst, zu versagen und der innere Druck, den täglichen Anforderungen nicht zu ge- nügen. Viele Probleme haben einen hohen Anteil an Schwierigkeiten im zwischenmenschlichen Bereich. Im Seminar lernen Sie, welche Grundbedürfnisse eines Menschen erfüllt sein müssen, damit er sich stabil, gesund und wohl in seinem Leben fühlt. Anhand von kleinen täglichen Übungen lassen sich die Zusammenhänge zwischen Handeln, Denken, den Gefühlen sowie den körperlichen Reaktionen erkennen. Hier geht es darum, die eigenen Gedankenmus- ter aufzudecken und sich spielerisch mit seinen Ängsten und Gefühlen auseinanderzusetzen, um Selbstsicherheit zu gewinnen und soziale Kompetenzen zu stärken. Das schrittweise Aus- einandersetzen mit den „Angstreizen“ führt zu mehr Selbstakzeptanz und stärkt Stück für Stück das Selbstwertgefühl.
Zurück

Soziale & emot. Intelligenz -        

Kinder lernen Achtsamkeit

Verhaltensoriginelle Kinder - 

Sehnsucht nach Liebe

Ein Weg zu Achtsamkeit, Verständnis und liebevollerem Umgang

AKADEMIE der Sinneswissenschaften &

Praxis für psychologische Beratung 

und Coaching

Inhouse-Seminare und Coaching | Weiterbildung für Pädagogen, Teams und Führungskräfte | psychologische Beratung | Stressmanagement| Firmen- schulung |Betriebliches Gesundheitsmanagement | Burnout-Prävention  
© Kathleen Koch